Person beschreiben englisch Muster

Obwohl die Wörter Exemplar und Muster viel gemeinsam haben, schlägt das Beispiel entweder ein fehlerfreies Beispiel vor, das emuliert werden soll, oder eine perfekte Typisierung. Englisch ist eine westgermanische Sprache, die zuerst im frühmittelalterlichen England gesprochen wurde und schließlich eine globale Lingua franca wurde. [4] [5] Benannt ist es nach den Angles, einem der alten germanischen Völker, die in das Gebiet Großbritanniens wanderten, das später ihren Namen, England, annahm. Beide Namen stammen von Anglia, einer Halbinsel an der Ostsee. Englisch ist am engsten mit Friesisch und Niedersächsisch verwandt, während sein Vokabular maßgeblich von anderen germanischen Sprachen, insbesondere Altnordischen (einer nordgermanischen Sprache), sowie Latein und Französisch beeinflusst wurde. [6] [7] [8] Englisch ist eine reiche Sprache in Bezug auf Vokabeln, die mehr Synonyme als jede andere Sprache enthält. [134] Es gibt Wörter, die auf der Oberfläche erscheinen, um genau dasselbe zu bedeuten, die aber in der Tat etwas unterschiedliche Bedeutungsschattierungen haben und entsprechend gewählt werden müssen, wenn ein Sprecher genau die beabsichtigte Botschaft vermitteln will. Es wird allgemein gesagt, dass Englisch etwa 170.000 Wörter hat, oder 220.000, wenn veraltete Wörter gezählt werden; Diese Schätzung basiert auf der letzten Vollausgabe des Oxford English Dictionary aus dem Jahr 1989. [219] Mehr als die Hälfte dieser Wörter sind Substantive, ein Viertel adjektiv und ein siebtes Verb. Es gibt eine Zählung, die das englische Vokabular auf etwa 1 Million Wörter beziffert – aber diese Zahl umfasst vermutlich Wörter wie lateinische Artennamen, wissenschaftliche Terminologie, botanische Begriffe, vorangestellte und suffixe Wörter, Jargon, Fremdwörter von extrem eingeschränkter englischer Verwendung und technische Akronyme.

[220] Insbesondere aktive Verben sind nützliche Werkzeuge für Autoren persönlicher Essays, weil sie Ihnen helfen, (1) Ihre Leistungen effizient zusammenzufassen und (2) relevante Phänomene zu beschreiben, die in Form von Forschungen sein können, die Sie abgeschlossen haben. Im Folgenden finden Sie eine Liste der häufig verwendeten aktiven Verben in diesen beiden Kategorien, die nach dem Zufallsprinzip organisiert sind, um zu betonen, dass diese Listen nicht so verwendet werden sollen, wie viele blind einen Thesaurus verwenden – als ob ein Verb gegen ein anderes ausgetauscht werden kann. In der Tat wählte ich bei der Zusammenstellung dieser Listen Verben, die sich in ihrer Bedeutung nicht unterscheiden, um zu betonen, dass Schriftsteller sich immer sowohl der Bezeichnungen als auch der Konnotationen ihrer gewählten Wörter bewusst sein sollten. Betrachten Sie sowohl die Bedeutung als auch die Verwendung von aktiven Verben, die Sie wählen, um sicher zu sein, dass Ihr Schreiben maximale Muskeln hat. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie ein Verb verwendet und bedeutungsvoll ist, suchen Sie es immer in einem gut gepallerten Wörterbuch nach. In den meisten Sätzen markiert Englisch nur grammatikalische Beziehungen durch Wortreihenfolge. [204] Der Subjektbestandteil geht dem Verb voraus, und der Objektbestandteil folgt ihm.