Smartphone wlan ohne Vertrag

Festnetz-Breitband sperrt Sie oft in lange Verträge, die in bestimmten Situationen ungeeignet sein können. Während HomeFi ist verfügbar für 1 Monat, 12 Monate, 24 Monate und sogar auf Pay As You Go. Warum eilt nicht jeder raus, um keinen Vertrag breitbandig zu bekommen? Leider gibt es einige Fänge. In der Regel müssen Sie eine viel höhere Einrichtungskosten als für einen Standard-Breitbandvertrag bezahlen. Das liegt daran, dass alle Breitbandverbindungen, unabhängig vom Vertragstyp, die gleiche Ausrüstung benötigen: einen Router, eine Telefonleitung und in einigen Fällen die Glasfaseraktivierung. Auch die Flexibilität eines Vertrags hat seinen Preis, es ist oft teurer pro Monat als ein Standardvertrag. Nein. Sie können einen Router kaufen, ohne einen Breitband-Deal zu kaufen. Obwohl Sie keinen Zugriff auf das Internet haben, können Sie durch die Anwendung eines soliden technischen Know-hows alle Ihre Computer miteinander verbinden. Dies wird als “drahtloses lokales Netzwerk” (Wireless LAN) bezeichnet. Ein fortlaufender Vertrag arbeitet monatfürmonat. Sie können jederzeit aussteigen, indem Sie einfach 30 Tage vorher kündigen.

Es fallen keine Gebühren für Vertragsbruch an. Egal, ob Sie kaufen, um das Telefon auf Wifi dauerhaft oder nur für einen kurzen Zeitraum zu verwenden – vielleicht während Sie im Ausland reisen – Sie werden nicht viele Probleme finden. Tolle Apps wie Hangouts lassen Sie sogar VoIP-Anrufe ohne Carrier-Beteiligung tätigen, vorausgesetzt, Sie sind in der Lage, gute Wifi-Verbindungen zu finden. Es ist wirklich keine gute Idee, wenn Sie sicher sind, dass sich Ihre Umstände nicht ändern werden. Letztendlich kosten Rollverträge Sie mehr pro Monat im Austausch dafür, dass Sie keine Stornogebühren zahlen. Dieser Kompromiss wird funktionieren, wenn Sie nur für einen kurzen Zeitraum irgendwo leben. Wenn Sie sich jedoch in einem Haus niedergelassen haben, dann zahlen Sie einfach mehr ohne wirklichen Nutzen. Sie werden auch feststellen, dass langfristige Verträge in der Regel mit einigen Freebies und Vergünstigungen kommen, um den Deal zu versüßen. Ebenso nimmt Vodafone die Anteitsstellung in seine Verträge als Standard auf und berechnet Ihnen nicht mehr, es sei denn, Sie gehen über Ihre monatliche Datenzulage.

Wenn Sie planen, umzuziehen, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihre zukünftigen Umstände sind, kann kein Vertrags-Breitband helfen. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile. Tethering verwendet mehr Daten, wenn Sie eine Verbindung zu Laptops und Tablets herstellen, weil Websites oft in ihrer vollen Desktop-Form laden, anstatt in abgespeckten Smartphone-Modus. Während die meisten entsperrten Telefone sind auch kein Vertrag, es ist üblich genug, dass ein Träger wird das Telefon ausschließlich verkaufen (nicht andere Carrier Store Aktien es), aber Sie sind oft in der Lage, das Telefon vom Hersteller als auch zu kaufen. Die beiden prominentesten Anbieter, die im Vereinigten Königreich keinen monatlichen Vertrag mit Breitband anbieten, sind NOW Broadband und Virgin Media.